Rebbau

Die Rebhänge befinden sich an einer sonnenreichen und südlichen Lage auf der rechten Uferseite des Ticino zwischen Sementina und Cugnasco. Die Böden sind leicht und sandig. 

Ziel ist es, das bestmögliche Gleichgewicht jedes einzelnen Rebstocks und der Produktionsmenge zu finden. Pro Quadratmeter werden 400 bis 600 g Trauben gepflückt, wobei das Durchschnittsalter der Rebstöcke 30 Jahre beträgt.